Osterode – Sperberhaier Dammhaus

Ich befinde mich in Basislager 4 auf 5200 Meter Höhe, in meinem Zelt kann ich den Sturm tosen hören. Die ersten Sherpas haben bei -22 Grad mit erfrorenen Zehen aufgegeben, bald we

Ach nee, das war eine andere Geschichte.

Als Uro und ich heute morgen das Hotel verlassen, setzt pünktlich ein leichter Regen ein. Anfangs bin ich leicht verärgert, ich habe mich früh morgens schließlich keck für die  kurze Hose und das Kurzarmhemd entschieden. Fünf Stunden später werde ich dankbar sein, dass der Niederschlag sanft die Tränen des  Zorns von meinem Gesicht wäscht, als ich mich zum zweiten Mal stumpf verlaufe. (Gute Auschilderung ist Gold wert).

Die Etappe heute ist kein Hexenwerk (hihi), eigentlich sind die geplanten 20 km mit 550 Höhenmetern gut zu meistern. Aber schon die Stufen herunter morgens zum Frühstückssaal bewege ich mich eher wie Pinocchio denn wie ein geschmeidiger Mittfünfziger. Das am Ende 24 km und 600 Höhenmeter auf dem Tacho stehen, ist jetzt auch nicht so besonders, es nervt halt nur dann doppelt, wenn man eh schlecht beieinander ist.

Was soll ich sagen: die Strecke war nett, aber nicht atemberaubend; das Wetter kühl mit Nieselregen und Bewölkung ungewohnt, aber eigentlich optimal fürs Wandern; und ich habe schon jetzt eine leichte Allergie gegen geschnitzte Figuren aller Art, seien es Hexen, Eulen, Wichtel oder Ähnliches.

Eine heisse Dusche wird mir gut tun, das darauf folgende Essen noch mehr. Vielleicht trinke ich heute mal nur zwei Bier, und nicht ein halbes Dutzend wie gestern. Wenn ich dann noch meinem Hund den Sinn dieser Lauferei erklären kann (er schaute den ganzen Tag immer wieder mit fragenden Augen zu mir auf), dann war es ein erfolreicher Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s