Westerplatte

Heute halte ich mich kurz, ich schreibe den Blog aus einem fahrenden Taxi heraus. Heide hat Geburtstag und der Plan war, gegen 15 Uhr mit dem Zug nach Kartuzy zu fahren um dann mit Sack und Pack nach Borcz zu fahren und einen nettenResttag zu verbringen. Aber der Plan war scheisse, weil nämlich eine Anti Terror Übung (eine Fähre wird angegriffen)  in Westerplatte (Beginn des 2. Weltkrieges) stattfand (wohin ich vormittags mit einem Boot gefahren war) und mein Schiff dann mit deutlicher Verspätung zurück in Gdańsk war…Also kein Zug, sondern ein Taxi – aber Taxifahrer haben ja auch Kinder, welche sich freuen, wenn Papa zu tun hat.

Egal, gleich bin ich in Kartuzy und wir fahren dann (hoffentlich) nett kaschubisch essen, natürlich werde ich meine Rolle als diplomierter Bier Inspektor gewissenhaft erfüllen…

Morgen geht’s nach Sopot, das Wetter soll nochmals toll werden, ich freue mich auf jeden Fall darauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s